Häusliche Gewalt

Mit dem Musiktheaterstück „Du bist unschlagbar“ (in einer fachlichen Zusammenarbeit mit TERRE DES FEMMES entwickelt) widmet sich EUKITEA dem Tabu-Raum Familie.

Häusliche Gewalt – Definition und Ausmaß

Unter häuslichen Gewalt versteht man jene Gewalt, die im sozialen Nahraum, also in der Familie, in Partnerschaftsbeziehungen etc. geschieht.
Laut einer Studie vom Bundesfamilienministerium ist jede vierte Frau ein oder mehrmals im Laufe ihres Lebens von häuslicher Gewalt betroffen.

Die Hälfte der Frauen lebt zum Zeitpunkt der Tat mit Kindern zusammen. Diese Kinder sind indirekt, und häufig auch direkt, von der Gewalt in der Partnerschaft betroffen. Wenn die Kinder zusehen müssen, wie ihre Eltern offene Gewalt austragen, leidet ihre Psyche schwer darunter. In den meisten Fällen nehmen sie die Gewalthandlungen nicht nur wahr, sondern werden von den Parteien instrumentalisiert bzw. vom gewalttätigen Partner ebenfalls misshandelt.
Dies führt später häufig ebenfalls zu gewalttätigem Verhalten, psychischen Störungen oder anderen Problemen.

Das Theaterstück – Prävention

Mit dem Musiktheaterstück „Du bist unschlagbar“ nimmt sich EUKITEA diesem Thema an, bringt behutsam die unterschiedlichen Formen häuslicher Gewalt auf die Bühne, stellt sich der Frage nach deren Entstehung, zeigt Lösungsansätze zur Unterbrechung von Gewaltkreisläufen und motiviert zur Intervention.

Im Mittelpunkt steht dabei das Recht auf Unversehrtheit jedes Einzelnen, das Recht und der Wert einer liebevollen Lebensumgebung – „Du bist unschlagbar!“

EUKITEA macht Mut laut und stark „Nein!“ zu sagen zu jeder Form von Gewalt, macht Mut den eigenen Gefühlen zu vertrauen und liebe- und respektvolle Lebensformen zu entwickeln.

 

Fragen? Gern stehen wir Ihnen für diese zur Verfügung:

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

EUKITEA Diedorf:
Samantha Sacco: Tel.: 08238 – 96 47 43 -0 oder E-Mail: s.sacco@eukitea.de
Renate Schnabel: Tel.: 08238 – 96 47 43 -0 oder E-Mail: r.schnabel@eukitea.de

EUKITEA Berlin:
Ruth Weyand: Tel.: 030/ 84 71 27 80, E-mail: r.weyand@eukitea.de
Maria Weber: Tel.: 030/ 84 71 27 80, E-mail: m.weber@eukitea.de

 

EUKITEA – über 25 Jahre Erfahrung in mobiler, präventiver und ganzheitlicher Theaterarbeit deutschlandweit und international.