„BärOhneArm und die 7 Müllzwerge“

Ein märchenhaftes Stück für Kinder, das Mut und Lust macht mit unseren wertvollen Umweltressourcen bewußt und schonend umzugehen.

müllbär_s

Themenfeld: Umweltbildung, Müllvermeidung
Alter: für Kinder ab 6 Jahren
Dauer: ca. 50 Min.

Unfassbar! Eines Morgens ist der Märchenwald voller Müll. Da muss sich etwas ändern! Das Mädchen Lisa und ihr Freund und Begleiter BärOhneArm machen sich auf, herauszufinden wo der Müll herkommt und wie sie ihren geliebten Märchenwald retten können.

Ein Theaterprojekt für Grundschulen zum Thema „Abfallvermeidung, Abfallverwertung und bewusster Umgang mit Ressourcen“. Verständnis für ökologische Zusammenhänge und starke Impulse zum eigenen verantwortungsvollen Handeln zu entwickeln, stehen im Mittelpunkt dieses spannenden und witzigen Theaterstücks für Kinder im märchenhaften Kleid.

Das Projekt wurde auf Anregung und mit Unterstützung des Abfallwirschaftsbetriebs des Landkreises Augsburg realisiert.

Schirmherr ist der Landrat Martin Sailer.

Schauspiel: Kathrin Müller, Sandra Pagany
Regie: Giorgio Buraggi
Puppenbau: Michael Gleich
Musik: Fred Brunner
Künstl. Leitung: Stephan Eckl